Menü


Fachtag 2023

Der Fachtag 2023 des Antidiskriminierungsprogramms Schule der Vielfalt hat das Ziel, sexuelle und geschlechtliche Vielfalt im Schulsport sichtbar zu machen und zu integrieren. Es soll aufgezeigt werden, wie Schule, Jugendhilfe und (Schul-) Verwaltung auch in diesem Bereich die Akzeptanzarbeit für LSBTI*Q unterstützen können.
Im Mittelpunkt des Fachtags sollen die Fragen stehen:
Wie kann Schulsport die Akzeptanz von geschlechtlicher und sexueller Vielfalt fördern? Wie kann auch der Sportunterricht strukturell und didaktisch so gestaltet werden, dass er unter Einbezug von LSBTIQ* inklusiv ist?

Der Fachtag am 01.02.2023 ist bereits ausgebucht.

Für Lehrkräfte, die mit Schüler_innen anreisen möchten, haben wir Restplätze als deren Begleitung reserviert, damit auch der Schüler_innen-Workshop stattfindet. Hier geht es zum PDF für die Schüler_innen-Anmeldung.

Für alle anderen reservieren wir gerne einen Platz im Nachrückverfahren („Warteliste“). Senden Sie uns dazu bitte eine E-Mail an: anmeldung@schule-der-vielfalt.de

Fachtag 2023 -Hinweislogo

 

Schule der Vielfalt ist ein bundesweites Antidiskriminierungsnetzwerk. In Nordrhein-Westfalen wird das Programm durchgeführt als Kooperation von: